cimdata Avatar

Anmerkungen

Unsere Cimmies musikalisch unterwegs!

image

Alle Deep House Fans unter euch aufgepasst: Denn unsere Cimmies Nikita Lünnemann und Bastian Kempf haben ein melodisches Musikvideo für den Deephouse Artist Phonothek gedreht. Musikalisch gut gemacht und super gechillt!
Unbedingt anschauen:

http://player.vimeo.com/video/99461130

Anmerkungen

Das Sommerfest ruft!

"30 Grad - Flamingos und Flipper,
Sonnenbrille auf und rein in die Slipper,
30 Grad - kolumbianischer Schnee,
Rosanes Sakko im Cabriolet!”

Na liebe Cimmies stimmt ihr Mc Fitti zu?
Dann schwingt euch nächsten Donnerstag in euer Cabriolet und kommt zu unserem Sommerfest!!!

Anmerkungen

Perspektive, was ist das denn?

Thema:  Bau Dir einen Raum mit Illustrator

Zunächst wurden verschiedene Raumsituationen fotografiert, dann Horizont und Fluchtpunkte ermittelt, bei Bedarf wurde das Perspektivraster benutzt… zwischendurch mal schnell nach Photoshop und noch ein paar Bilder freigestellt oder gleich in Illustrator mit Deckkraftmaske? Egal – die Wege zum Ziel sind vielfältig  und so ganz allmählich wächst dein eigener Raum – virtueller Raum.

Weiterlesen…

Anmerkungen

Personelle Veränderung bei Cimdata

image

Liebe Cimmies,

mit dem Sommer kommt eine personelle Veränderung bei Cimdata in der Windscheidstraße: Die frisch geprüfte Kauffrau für Bürokommunikation, Leonarda Mallia, wurde nach der Ausbildung bei Cimdata übernommen und ist jetzt für die Ausbildungsbetreuung im Institut in Charlottenburg zuständig. Damit übernimmt sie die Stelle von Hendrikje. Aber keine Angst, Hendrikje verlässt uns natürlich nicht, sondern hat in die neue Einrichtung am Leopoldplatz gewechselt.

Wir wünschen euch Beiden einen guten “Neustart” und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

Anmerkungen

Studioproduktion “Zukunftsradar”

Ob als Cutterin, Kamerafrau, Tontechniker oder als Screen-Designer; eines ist sicher: Die Medienbranche ist ein hartes, sich ständig wandelndes Business, in dem es darauf ankommt, immer sehr gute Leistungen zu erbringen und sich dadurch von der Konkurrenz abzuheben! Dies war im Großen und Ganzen die einvernehmliche Meinung der geladenen Gäste bei der gestrigen Talkshow, die unsere Mediengestalter in Bild und Ton der Klassen 17.1 und 17.2 im Rahmen ihres Moduls zur Studioproduktion durchführten.

Weiterlesen…

Anmerkungen

Brand Berlin auf dem Sommerfest der “EventWerker Berlin”

Umgeben von geschichtsträchtigen Oldtimern und Liebhaberfahrzeugen fand erst diesen Mittwoch der Branchentreff von "EventWerke Berlin" im Classic Remise, einem der attraktivsten Veranstaltungsorte Berlins, statt. In dem bezaubernden Ambiente trafen die Experten der Veranstaltungswirtschaft aufeinander um anrengende Gespräche zu führen, wichtige Kontakte herzustellen und nebenbei noch einen kleinen Einblick in die Welt der Fahrzeuge zu bekommen.

Weiterlesen…

Anmerkungen

"West Side Berlin" und Cimdata

Ein Schulklima, das frei von Gewalt und geprägt von gegenseitigem Respekt ist. Dieser Aufgabe der Berliner Schulen widmet sich auch der Kurzfilm „West Side Berlin“ von Sabine Winterfeldt, der erst diesen Dienstag im Babylon Premiere feierte. Insgesamt 22 Schüler und Schülerinnen der Ernst-Schering-Schule in Wedding haben im Zuge dessen in einem sechsmonatigen Projekt den Stoff des Musicals “West Side Story” als Kurzfilm umgesetzt. Der Film, der nun im Rahmen von Präventions-Workshops des Berliner Polizeiabschnitts 35 als Vorlage dienen soll, entstand unter anderem in Kooperation mit der US-amerikanischen Botschaft in Berlin, der Leonard-Bernstein-Stiftung sowie in technischer Zusammenarbeit mit der Cimdata Medienakademie.

Weiterlesen…

Anmerkungen

Das Geheimnis der Blume

Der Sommer hat endlich begonnen und die Gartensaison kann losgehen. Aber alle Blumenfans unter euch seien gewarnt: Welche Gefahren während der Arbeit im Garten auf euch lauern, zeigt Larisa Shpeettsen mit ihrem animierten Storyboard auf eine sehr sympathische Weise:

https://www.youtube.com/watch?v=kpJxAPJrclQ&feature=youtu.be

Anmerkungen

Das Glück im Leben

Was bedeutet es, ein glückliches Leben zu führen?

Für den Einen steckt das Geheimnis seines Glücks im Reichtum, für den Anderen in den Freunden und wieder ein Anderer wird sagen, dass es die Liebe ist, die einen glücklich macht: So verschieden die Menschen, so verschieden auch ihr indivuelles Verständnis von Glück. Und das ist doch auch gut so oder?

Weiterlesen…

Anmerkungen

Brand Berlin sucht dich !

Du hast Ideen, Projekte oder Geschichten aus Berlin, die mit den Rubriken Kultur, Nightlife sowie Entertainment in unserer Hauptstadt in Verbindung stehen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Weiterlesen…

Anmerkungen

image

Im Zuge ihres Unterrichtsschwerpunktes "Storyboardentwicklung und After Effect" konzipierten die Mediengestalter in Bild und Ton der Klassen 17.1 und 17.2 eine Vielzahl wirklich kreativer animierter Storyboards. Dafür lernten sie in der ersten Woche wichtige Grundlagen des Zeichnens sowie der Entwurfs- und Montagetechniken. Im Anschluss darauf folgte die Ideenentwicklung, die Entwicklung unterschiedlicher Stile und die Vorbereitung der Animation in der zweiten Woche. Im nächsten Schritt wurden die Grundlagen der Arbeit mit After Effect thematisiert und am Ende stand dann in der vierten und letzten Woche des Projekts die eigene Umsetzung der Storyboards in After Effect.

Weiterlesen…

Anmerkungen

Sommer, Sonne, Staffellauf!

Umgeben von strahlendem Sonnenschein gaben unsere Staffelläufer auch dieses Jahr wieder mächtig Gas! Denn bei der 15. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel gingen für cimdata gleich drei Teams an den Start. Dabei mussten sich diese ihren Weg an den Menschenmassen vorbei und ins Ziel bahnen. Gar keine leichte Aufgabe bei insgesamt an die 1687 Teams und deren Fans, die sich allesamt im Tiergarten versammelt hatten.

Weiterlesen…

Anmerkungen

European Freelancer Movement 2014

Ob Freiberufler, Selbstständiger, Unternehmer, Freierwerbender oder schlicht Berater: Es gibt viele unterschiedliche Begrifflichkeiten für den Beruf als “Freelancer”, die alle auf folgende Charakteristika anspielen: Er ist flexibel und innovativ. Weder Arbeitnehmer, noch Arbeitgeber. Er wird nach keinem tariflichen Lohn bezahlt, sondern sein Gehalt variiert je nach Auftraggeber. Und er ist sehr gut ausgebildet! Sein Wert für den europäischen Arbeitsmarkt nimmt stetig zu: Vor allem hinsichtlich seines zahlenmäßig starken Anstiegs von 6,2 Millionen im Jahr 2004 auf knapp 9 Millionen im letzten Jahr. Ein Viertel aller Fachkräfte in technischen Berufen sind Freiberufler und in den Sektoren Kunst sowie Unterhaltung ist ihr Anteil mit 22 Prozent ebenfalls beachtenswert.

Weiterlesen…

Anmerkungen

Die neuen cim-Jutebeutel sind da!

Endlich ist es soweit: Die neuen cim-Jutebeutel warten darauf, von euch bestaunt und gekauft zu werden! Sie kommen frisch aus dem Siebdruckatelier von Paula Bogati & Chris Hartschuh. Handmade und jede Tasche ist ein Unikat. Die beiden Künstler bedruckten die Jutebeutel einzeln per Hand mit einem 3-farbigen Siebdruck. Dabei verwendeten sie eine spezielle Textilfarbe und wählten für jeden Beutel die Farben individuell aus, machten Verläufe und verliehen jeder Tasche ihren ganz besonderen und einzigartigen Stil.

Weiterlesen…

Anmerkungen

Ihr möchtet nach der Ausbildung bei cimdata am Liebsten mit einem Studium weitermachen, wisst aber noch nicht genau in welchem Fachbereich überhaupt; ob in Deutschland oder lieber im Ausland und noch viel schlimmer, ihr wisst nicht, wie ihr das Studium eigentlich finanzieren sollt?

Weiterlesen…

Verfolgte Tumblr-Blogs